• zeichnen1
  • herbstblaetter
  • wandertag2
  • wandertag3
  • projekttage1

  • tabletunterricht1
  • tdot1

  • projekttage3
  • projekttage2
  • sozialertag1
  • sozialertag3
  • kochen2
  • klassengemeinschaft1
  • mla_preis
  • kochen1
  • sozialertag2
  • shakespeare_festival1
  • faustball2
  • turnen1
  • wandertag1
  • tdot2
  • faustball1
  • Zeichenausstellung
  • Zeichenunterricht
  • Wandertag
  • Rast am Wandertag
  • Projektunterricht
  • Unterricht mit Neuen Medien (Tablet)
  • Tag der offenen Tür
  • Projektunterricht
  • Projektunterricht
  • Kennenlerntage
  • Kennenlerntage
  • Kochunterricht
  • Freudvoller Unterricht
  • Media Literacy Award [mla] für unser Tablet-Projekt!
  • Kochunterricht
  • Kennenlerntage
  • Shakespeare-Festival
  • Faustballerfolge
  • Sport und Bewegung
  • Wandertag
  • Tag der offenen Tür
  • Faustballerfolge

Elternbrief zu Schulbeginn

Geschrieben von Magdalena Stütz am in Aktuell, Allgemein

Sehr geehrte Eltern!

Leider können wir auch das Schuljahr 2021/22 nicht ganz normal beginnen, aber zumindest alle gleichzeitig!

Wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, starten wir mit einer 3-wöchigen Sicherheitsphase, diese gilt auch für bereits geimpfte Schüler*innen oder Sch

üler*innen mit Antikörpernachweis. Sie besteht aus 2 verschiedenen Corona-Tests (PCR und Antigen) und einer physischen Barriere (MNS) innerhalb des Gebäudes, allerdings nicht in der Klasse oder im Unterricht.

Den Antigen-Test – „Nasenbohrertest“ kennen die Schüler*innen bereits aus dem Vorjahr, der PCR-Test ist neu, aber genauso minimalinvasiv durchzuführen.

Eine vorbereitete Kochsalzlösung wird in den Mund genommen und dort – mit geschlossenem Mund- 30 sec lang gespült. Dann kommt diese Flüssigkeit in ein Proberöhrchen, wird fest verschlossen, mit einem Schüler*innen-Code versehen und ans Labor geschickt. Bereits am nächsten Tag erhalten wir die Auswertung.

 

Wie sieht der Testrhyt

hmus in der ersten Schulwoche aus?

 ROT = Testung

BLAU = Zeitraum der Gültigkeit der Testung (PCR: 72h; Antigen: 48h)

 

Montag (1. Schultag) Di

enstag

Mittwoch Donnerstag Freitag
AG PCR + AG*
AG AG AG AG, PCR PCR

*am Mittwoch ist eine Kombinati

on aus AG und PCR-Test notwendig, damit für Mittwoch ein gültiges Testergebnis vorliegt. Das PCR-Testergebnis erhalten Sie Donnerstagfrüh.

 

Wie sieht der reguläre, wöchentliche Testrhythmus ab der zweiten Schulwoche aus?

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
AG + PCR* AG
AG AG, PCR PCR AG AG

*am Montag ist eine Kombi

nation aus AG und PCR-Test notwendig, damit für Montag ein gültiges Testergebnis vorliegt. Das PCR-Test-Ergebnis erhalten Sie Dienstag früh.

Im Fall eines positiven PCR-Tests kontaktieren wir Sie noch vor 08:00 Früh, um Ihr Kind entweder gleich zu Hause zu lassen oder umgehend wieder abzuholen. Dazu bitte ich Sie in der 1. Woche am Donnerstag und dann immer am Dienstag morgens telefonisch erreichbar zu sein!

Wenn Ihr Kind an einem T

ag mit Antigen-Test fehlt, kann dieser wie üblich am nächsten Tag in der Schule nachgeholt werden. Auch das Pickerl im Ninja-Pass wird dann nach

geklebt.

Wenn Ihr Kind an einem Tag mit einem PCR-Test fehlt, ist dieser an einer offiziellen Teststraße nachzuholen und das Ergebnis in der Schule vorzuweisen. Auch dafür gibt es ein Pickerl im Ninja-Pass.

 

Bitte beachten Sie, dass der Ninja-Pass ein gültiges Dokument ist und alle Eintritte für Ihr Kind ermöglicht. Es ist nicht möglich sich regelmäßig weitere Pässe zu holen. Das Kontingent für Notfälle ist sehr gering!

 

Schulfremde Personen (Elt

ern, Besucher, Vortragende, externe Experten, …) dürfen die Schule mit 3G-Nachweis und MNS betreten, sollten sich allerdings im Bereich der Verwaltungsräume (Büro, Direktion, Verwaltung, …) anmelden.

 

Die „ärztliche Maskenbefreiung“ für Schüler*innen gilt natürlich weiterhin, ist aber für dieses Schuljahr neu vorzulegen.

 

Bitte geben Sie die ausgefüllte Einverständniserklärung am Montag Ihrem Kind ausgedruckt mit!

 

Ich weiß, dass es in diesem Elternbrief wieder einmal nur um Corona gegangen ist. Um den Kindern aber einen möglichst angenehmen und geordneten Schulbeginn ermöglichen zu können, gibt es jetzt zu Beginn ein paar allgemeine Regeln zu befolgen und Ihnen näherzubringen.

Ich hoffe, dass diese dann auch so bleiben und sich nicht, wie gewohnt im 2-Tages-Rhythmus ändern J!

 

Ich wünsche uns trotz allem einen schönen Schulstart und verbleibe mit lieben Grüßen aus dem Marianum,

OSR Hedwig Hartmann BEd.

 

 

 

 

NMS MARIANUM

Neue Mittelschule Freistadt
Sankt-Peter-Straße 2
4240 Freistadt

Telefon 07942 72229
Fax 07942 72229-16

E-Mail: nms.marianum@eduhi.at