• tabletunterricht1
  • zeichnen1
  • wandertag2
  • wandertag1
  • tdot2

Die etwas andere Klassensprecherwahl

Geschrieben von Lisa Ziegler am in Allgemein

Die 3a legt in diesem Jahr im Unterrichtsfach Deutsch einen besonderen Fokus auf Präsentationen. So mussten sich die diesjährigen Spitzenreiter um das Klassensprecheramt einer etwas anderen Klassensprecherwahl unterziehen.

Gleich sieben Schülerinnen und Schüler aus der 3a Klasse wollten das Rennen machen und kandidierten als Klassensprecher. Zuvor wurde ihnen ein Beratergremium gestellt und sie durften unter Zeitdruck einen kurzen Wahlauftritt vorbereiten, um damit vor ihrer Wählerschaft zu punkten.

Unter Aufsicht von Klassenlehrerin Lisa Ziegler und Glücksengerl „Vinzent“ taten die Anwärter kund, wofür sie sich im heurigen Schuljahr gerne schulisch einsetzen möchten. Von mehr Ausflügen, Begrünung der Klassenräume, größeren Jungsklos bis hin zu mehr Wohltaten, um die Klassengemeinschaft zu stärken, war alles dabei.

Doch der Auftritt hatte es in sich! Damit die Schülerinnen und Schüler den wichtigen Zusammenhang zwischen „Mimik und Gestik“ hautnah vorgeführt bekamen, übernahm je einer aus dem Beratergremium beim Wahlauftritt die Gestik des Kandidaten. Dabei stellte das Publikum als auch die Kandidaten selbst fest, wie bedeutungsvoll es ist, dass das Gesprochene mit Mimik und Gestik inhaltlich zusammenpasst, um beim Präsentieren einen seriösen und authentischen Auftritt hinzulegen.

Schlussendlich konnten Simon Würzl (Klassensprecher) als auch Jana Gossenreiter (Stellvertreterin) mit ihrem Auftritt das Publikum überzeugen und wir dürfen ihnen herzlich zu ihrem würdevollen Amt gratulieren.

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.

NMS MARIANUM

Neue Mittelschule Freistadt
Sankt-Peter-Straße 2
4240 Freistadt

Telefon 07942 72229
Fax 07942 72229-16

E-Mail: nms.marianum@eduhi.at