Autor Archiv

Grundlegendes unserer Arbeit mit mobilen Devices

Geschrieben von Josef Hofer am in Tabletklassen

 Vorüberlegung

tabletsVorrangiges Ziel einer Schule von heute sollte es sein, fachspezifische wie überfachliche Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu fördern, um so auf einen lebenslangen Lernprozess vorzubereiten. Es herrscht zunehmend Einigkeit darin, dass hierbei Element des konstruktivistischen wie auch des kognitivistischen Lernens und Lehrens sinnvoll vereint werden müssen. Dass digitale Medien zur Unterrichtsqualität besonders im Bereich der überfachlichen Qualifikationen einen unterstützenden Beitrag leisten können, kann als anerkannt und zunehmend empirisch belegt gelten. Es geht einerseits um einen didaktisch sinnvollen Einsatz dieser Medien, aber auch um die Frage, inwieweit die Qualität heutiger Medien schulische Veränderungsprozesse unterstützt oder auf Grund ihrer Beschaffenheit sogar initiieren kann. (vgl. Ludwig 2014, S. 7)